• Leonhard Merckens

Was du beachten solltest, wenn die Tage so richtig heiß werden

Warum soll es unseren vierbeinigen Lieblingen bei den warmen Temperaturen im Sommer anders gehen als uns Menschen? Die Lust, viel Bewegung zu machen hält sich in Grenzen, es wird weniger gegessen und dafür umso mehr getrunken. Hunde schwitzen nur an den Fußballen und kühlen ihren Körper fast ausschließlich durch das Hecheln, wobei Wasser über die Zunge verdunstet wird. Sorge daher dafür, dass dein Hund im Sommer immer ausreichend Flüssigkeit dafür zur Verfügung hat - er braucht pro KG Körpergewicht zwischen 60 und 80 Milliliter pro kg pro Tag. Dein Chihuahua benötigt daher ca. 200 ml, ein Mops 600 ml, und ein Labrador bereits gute 2 Liter Flüssigkeit pro Tag.


Bei langen Ausflügen solltest du deshalb immer eine Flasche Wasser bei dir haben, um deinem Vierbeiner genügend Flüssigkeit anbieten zu können. Willst du ihn zusätzlich verwöhnen, oder trinkt er die nötige Menge nicht von sich aus, mischt du auch unterwegs eine Portion von deinem dooog dazu, das so klein ist, dass du damit immer mobil sein kannst. Einfach eine dooog-Portion mit 400 ml Leitungswasser mischen, dein Hund wird die Abwechslung lieben und wohl in einem Zug austrinken.


Bei hochsommerlichen Temperaturen steigt durch das vermehrte Hecheln auch der Energiebedarf des Hundes an, andererseits sinkt häufig die Aktivität, sodass im Schnitt dieselbe Futtermenge ausreicht, wie immer. Im Gegensatz zu uns Menschen ist der Verdauungstrakt des Hundes auf Fett- und Eiweißverdauung optimiert, sodass der Körper durch die Gabe des gewohnten Alleinfutters oder der üblichen hausgemachten Ration die geringste Belastung erfährt. Größere Mengen von Obst oder Gemüse, wie der Mensch sie im Sommer gerne konsumiert, erzeugen im Verdauungsprozess hingegen viel zusätzliche Abwärme, die wieder durch Hecheln abgeführt werden muss. Hat dein Hund genug Reserven, mach dir keine Sorgen, wenn er ein paar Tage etwas weniger frisst, er entlastet damit seinen Magen-Darm-Trakt. Auch wir Menschen essen im Sommer meist deutlich weniger.


Besonders bei sehr hohen Temperaturen wird dein Hund davon profitieren, wenn du öfter kleine Futtermengen über den Tag verteilt anbieten kannst, so entsteht im Stoffwechsel weniger Hitze. Beachte bitte, dass das Futter nicht zu lange bei hohen Temperaturen herumstehen soll: es wird aus hygienischen und erzieherischen Gründen empfohlen, es bereits nach 30 min. wieder zu entfernen und ein paar Stunden später eine neue Portion anzubieten. Verwende Futter (oder Wasser mit und ohne dooog) nie gefroren oder direkt aus dem Kühlschrank, sondern lass es Raumtemperatur erreichen oder wärme es mit wenig heißem Wasser an.


Als gesunde Snacks können Gurken, Karotten, Zucchini, Paradeiser und manche andere Obst- und Gemüsesorten in kleinen Mengen vielleicht auch im Sommer den Appetit wecken. Übertreibe es aber nicht – die Ballaststoffe dieser Snacks belasten nicht nur die Thermoregulation deines Vierbeiners, sondern beeinflussen v.a. auch die Konsistenz der Hinterlassenschaften deines Lieblings negativ. Außerdem beachte bitte: Avocado, Zwiebel, Trauben (inkl. Rosinen) und Steinobst sind nicht geeignet, ebenso Macadamia-Nüsse. Bedenke bitte generell, dass du dich lieber einlesen solltest, wenn du für deinen Vierbeiner selbst kochen oder aufwendige und ungewöhnliche Snacks verwenden möchtest.


Für eine frische Abkühlung kannst du in deinem Garten ein Planschbecken aufstellen oder deinen Hund bei einem Ausflug an den See ins Wasser hüpfen lassen. Kühle Steinböden und Schattenplätze sind ebenfalls sehr beliebte Rückzugsorte. Ausgedehnte Spaziergänge verlegst du bei Hitze am besten in die frühen Morgen- oder späten Abendstunden.


Wenn die Hundstage kommen, bist du also schnell bestens vorbereitet – rüste dich mit einer Wasserflasche und ein paar Portionen dooog aus, füttere nicht zu viel auf einmal und geh es gemeinsam mit deinem vierbeinigen Freund etwas langsamer an!


Dein dooog-Team


Hirschalm GmbH

Innerhalbach 2 | 3171 Kleinzell | Austria

T +43 2766 400 24  | info@dooog.at 

Weblinks:

Hirschalm (Dachfirma):           www.hirschalm.net

Weiteres Produkt "KauStix":    www.kaustix.com

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis